• Slider Image

CoCr Fräsrohlinge

Fusionis Disc

CoCrMo-Fräsrohling zur Herstellung von festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz. Die Legierungseigenschaften, die Qualität und exzellente Fräsergebnisse machen Fusionis Disc zum Material der Wahl. Für die einzigartige Herstellung von Teilprothesen, Klammer- und Modellgussprothesen, Teleskoparbeiten, Stegen und Geschiebe in CAD/CAM Verfahren. Frei von Nickel, Beryllium, Blei und Cadmium. Typ 4 nach DIN EN ISO 22674.

Vorteile für den Zahntechniker:

  • Perfekt zerspanbar, validierter Prozess
  • Optimale mechanische Eigenschaften
  • Mittlere Härte von 290 HV 10
  • Extrem Korrosionsbeständig
  • Biokompatibel
  • Hervorragende Polierbarkeit und leichte Verarbeitung
  • Laserschweißbar

Zusammensetzung in Masseprozent:

Co 63%
Cr 29%
Mo 5%
C,Si,Nb,Mn,Fe <1%

Technische Eigenschaften:

Dehngrenze (Rp 0.2) 420MPa
Zugfestigkeit 650MPa
Bruchdehnung 10%
Elastizitätsmodul 210GPa
Vickers-Härte 290HV10
Dichte 8,3g/cm³
Laserschweißbar Ja
Typ (DIN EN ISO 22674) 4

Größen:

18mm x 98,3mm mit Stufe Ref. 141118
25mm x 98,3mm mit Stufe Ref. 141125
18mm x 99,5mm ohne Stufe Ref. 141018
25mm x 99,5mm ohne Stufe Ref. 141025